de | en

Landeskulturpreis 2004

aus der Hand von LH Dr. Josef Pühringer

2016 „Empfehlung“ beim BMU-Medienpreis für LISTENING LAB
2015

Deutscher Musikeditionspreis – Best Edition für LISTENING LAB

„Music Teacher Award for Excellence“ in der Kategorie „Best Print Resource Award“ für LISTENING LAB

2014 „Empfehlung“ beim VDS-Medienpreis für LISTENING LAB
(Hrsg. und Autor gemeinsam mit Constanze Wimmer)
2012

„Composer-in-Residence“ beim Festival St. Gallen (Steiermark)

Anton Bruckner Stipendium des Landes Oberösterreich

2009 Staatsstipendium für Komposition des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur
2008 „Composer-in-Residence“ beim Festival LOISIARTE
2006 Anton Bruckner Stipendium des Landes Oberösterreich
2005/06 „Composer-in-Residence“ beim Wiener Concert-Verein
2004

Förderungspreis für Musik der Republik Österreich

Landeskulturpreis für Musik des Landes Oberösterreich

Auszeichnung „Prädikat Praxiserprobt“ vom Verband deutscher Musikschulen für Jet Set Trio in 3 Minuten

1998 „Composer-in-Residence“ beim Komponistenforum Mittersill
1996 Staatsstipendium für Komposition des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
1995 Förderungspreis der „Theodor-Körner-Stiftung“ für Mosaik für großes Orchester
1994 Vertreter der Hochschule Mozarteum bei den Europäischen Interkonzerten mit Aufführungen in Salzburg, Hamburg, Würzburg und Dresden
1993 Talentförderungsprämie für Komposition des Landes Oberösterreich  
1992/93 Stipendiat der Carl Michael Ziehrer- Stiftung
1991 Erster Preis beim Kompositionswettbewerb der „Jeunesse musicale“ für Konzert für Violine und Blasorchester
1990 Leistungsstipendium der Hochschule Mozarteum