de | en

Titelbild aus der neuen Reihe mit Materialien zur Musikvermittlung.
Verfasst und herausgegeben gemeinsam mit Constanze Wimmer bei der Universal Edition.

Monographien

 

Kompositionspädagogik. Theoretische Grundlegung als Fachrichtung der Musikpädagogik.
Dissertation; Salzburg 2017

 

Ein Bild sagt mehr ... Computergestützte Werkanalyse im Unterricht
Diplomarbeit; Salzburg 1994 (Masch.)


Monographien (als Mitautor gemeinsam mit Constanze Wimmer)

 

Olivier Messiaen, Oiseaux exotiques: Materialien zur Musikvermittlung in der Reihe „Listening Lab“, Universal Edition, Wien 2018

 

Bela Bartok, Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta: Materialien zur Musikvermittlung in der Reihe „Listening Lab“, Universal Edition, Wien 2016

 

Luciano Berio, Rendering: Materialien zur Musikvermittlung in der Reihe „Listening Lab“, Universal Edition, Wien 2015

 

Alban Berg, Violinkonzert: Materialien zur Musikvermittlung in der Reihe „Listening Lab“, Universal Edition, Wien 2014


Herausgegebene Schriften (gemeinsam mit Constanze Wimmer)

 

Arvo Pärt, Tabula rasa: Materialien zur Musikvermittlung in der Reihe „Listening Lab“, Universal Edition, Wien 2018

 

Arnold Schönberg, Variationen: Materialien zur Musikvermittlung in der Reihe „Listening Lab“, Universal Edition, Wien 2017

 

Pierre Boulez, Notations: Materialien zur Musikvermittlung in der Reihe „Listening Lab“, Universal Edition, Wien 2015

 

György Ligeti, Atmosphères: Materialien zur Musikvermittlung in der Reihe „Listening Lab“, Universal Edition, Wien 2014

 

Artikel / Aufsätze

Kompositionspädagogik – eine Fachrichtung der Musikpädagogik? In: Losert, Martin (Hrsg.): Anregen – Vertiefen – Ausbilden. Komponieren im didaktischen Kontext. Berlin, LIT-Verlag (in Druck)

Das Bachelorstudium der Kompositionsschüler- und Musiktheoriepädagogik an der Kunstuniversität Graz. Möglichkeiten der Verknüpfung interner und externer Praxisangebote.
In: Handreichungen zur Kompositionspädagogik (www.kompaed.de), 2018
https://www.kompaed.de/fileadmin/files/Artikel/KOMPAED-Schmidinger_31.1.18.pdf

 

„Ich glaube, darum rede ich“ Kompositorische Kontexte zu Anton Bruckners Psalm 114 (WAB 36)
In: ABIL Anton Bruckner Institut Mitteilungen Nr. 14, Linz 2014, S. 18ff.

 

Komponieren in Oberösterreich. Versuch der Spurensuche in der Musikgegenwart. In: Streifzüge, Beiträge zur oberösterreichischen Musikgeschichte, Linz 2007, S. 219ff.

 

Und was machen Sie beruflich, Erfahrungsbericht eines Komponisten.
In: OÖ. Kulturbericht; Linz 2007

 

„Nur ein Hauch! – Und er ist Zeit“
In: Programmheft Lucerne Festival Sommer 2005; Luzern 2005, S. 79f.

 

„Die Grenze ist der Ort der Entwicklung“ Eine Momentaufnahme in Sonatenhauptsatzform.
In: wels.kultur.blitzlichter, Wels 2005, S. 89ff.

 

„Wenn die Strenge ein wenig nachgibt ...“ ein Kompositionsprozess
In: Arovell – Musikzeitschrift für Neue Musik, Gosau 2004

 

Komponist und Konzertorganisator –  der personifizierte Widerspruch?
In: Arovell – Musikzeitschrift für Neue Musik, Gosau 2003

 

Komponisten als Programmmacher
In: Arovell – Musikzeitschrift für Neue Musik, Gosau 2003

 

Musik und Sprache; Kann - soll - will Musik Sprache sein?
In: Wort auf dem Weg, Nr. 268/269; Verlag Die Quelle; Feldkirch 2000; S. 7ff.

 

Musik und Liturgie - Kritische Anmerkungen eines jungen Komponisten.
In: Diakonia, 30. Jg., Heft 2; Verlag Herder; Wien 1999; S. 105ff.